Seminar »ImmoWertA – Herausforderungen in der Praxis«

Der DVW-Arbeitskreis 6 »Immobilienwertermittlung« veranstaltet das Seminar zum Thema »ImmoWertA – Herausforderungen in der Praxis« unter dem Dach der INTERGEO akademie.

NEUER TERMIN
25. November 2024
Mannheim

Die Muster-Anwendungshinweise (ImmoWertA) sind nun seit knapp neun Monaten veröffentlicht. Sie ergänzen die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV). Es bestehen Herausforderungen für die Sachverständigen und die Gutachterausschüsse. Das betrifft vor allem die gestiegenen Anforderungen an die heranzuziehenden Daten für die Wertermittlung, die Modellkonformität, die Marktanpassung und die verstärkte Transparenz des Bewertungsprozesses. Die Referenten haben den Erstellungsprozess innerhalb der dafür einberufenen Arbeitsgruppe intensiv begleitet und bieten im Rahmen des Seminars wichtige Hintergrundinformationen zu den entstandenen Ausführungen. Im Seminar werden die Themen vom Referenten-Duo anschaulich erörtert und lebhaft diskutiert. Dabei wird auch den noch bestehende Handlungsbedarf eingegangen.

Workshop »F.I.T. für Geodät:innen: Gute Führung als Erfolgsfaktor«

Der DVW-Arbeitskreis 1 »Ausbildung und Beruf« veranstaltet den Workshop F.I.T. für Geodät:innen zum Thema »Gute Führung als Erfolgsfaktor« unter dem Dach der INTERGEO akademie.

Termin/Ort

27.-29. Juni 2024
Frankfurt am Main

Seminarinhalte

Das Vermessungswesen ist eine Branche mit vielen kleinen und mittleren Unternehmen, Organisationen und wissenschaftlichen Fakultäten. Techniker, Ingenieure und Verwaltungsmitarbeitende sind dort tätig. Zudem gibt es Führungskräfte, die meistens ins kalte Wasser geworfen werden und unvorbereitet in ihre neue Rolle schlüpfen müssen. Führung ist nicht allein Chefsache. Alle Mitarbeitenden mit Führungsverantwortung (Gruppenleiter, Teamleiter, Geschäftsführer, …) tragen durch ihren individuellen Stil und die Nutzung bestimmter Managementmethoden wesentlich dazu bei, dass Unternehmen erfolgreich sind. Gute Führung beeinflusst Motivation, Zufriedenheit und die Bereitschaft zur Leistungserbringung. 

Dieser Workshop nimmt intensiven Bezug auf die Praxis der Teilnehmenden. Welche Erfahrung mit Führung wurde in der Vergangenheit gemacht? Welche Erwartungen an gute Führung gibt es bei den Teilnehmenden? Bewährte Führungswerkzeuge werden vorgestellt und die Möglichkeiten des praxisnahen Einsatzes besprochen.