191. DVW-Seminar

Am 30. November 2020 veranstaltet der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« gemeinsam mit dem DVW Bayern e. V. und dem DVW Baden-Württemberg e.V. das 191. DVW-Seminar zum Thema "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen" in Würzburg.
Das Seminar vermittelt einen vertieften Einblick in die Anordnungsvoraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen von Landentwicklungsverfahren nach § 86 FlurbG. Dazu werden aktuelle Rechtsfragen erörtert und an Praxisbeispielen diskutiert. Zugleich wird an Hand der Verfahrensbeispiele aufgezeigt, wie Landentwicklungsverfahren erfolgreich eingeleitet und durchgeführt werden können. Flyer

Die Anmeldung erfolgt über https://eveeno.com/Landentwicklung_BY_2020

180. DVW-Seminar: Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren

Der DVW-Arbeitskreis 3 »Messmethoden und Systeme« veranstaltete gemeinsam mit dem Institut für Ingenieurgeodäsie der Universität Stuttgart (IIGS), dem BILDUNGSWERK VDV Verband Deutscher Vermessungsingenieure Fachgruppe 2 – Messverfahren und dem DVW Baden-Württemberg e.V. am 27. und 28.06.2019 das 180. DVW-Seminar "Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren 2019" in Stuttgart. Veranstaltungsflyer

182. DVW-Seminar: Bauleitplanung unter Klimaschutz-Aspekten

Zur Erreichung der Klimaschutzziele müssen die Aspekte einer energieeffizienten Siedlungsentwicklung bereits frühzeitig in den gemeindlichen Planungsprozess einbezogen werden. Das 182. DVW-Seminar "klimaschonende Bauleitplanung und Bebauungsplanung für Freiflächen-PV-Anlagen" soll Handlungsempfehlungen für die Erstellung von klimagerechten Bebauungsplänen liefern. Das Seminar veranstalteten der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« und der DVW Baden-Württemberg e.V. gemeinsam am 22.05.2019 in Karlsruhe. Veranstaltungsflyer