Herzlichen Glückwunsch DVW!

Vor genau 150 Jahren haben 16 Personen in Coburg in der Goldenen Traube den Deutschen Geometer-Verein gründet. Damit ist der DVW der älteste und größte nationale Fachverband für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement.

Vor genau 150 Jahren haben 16 Personen in Coburg in der Goldenen Traube den Deutschen Geometer-Verein gründet. Damit ist der DVW der älteste und größte nationale Fachverband für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement.

Bei der Gründung 1871 als technisch-wissenschaftlicher Verein lautete das Ziel, das „gesamte Vermessungswesen, namentlich durch Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen zu heben und zu fördern". Das ist im Kern heute noch so, natürlich mit stetiger Weiterentwicklung zu einem modernen geodätischen Verband. Als solcher vertritt der DVW nicht nur die Belange seiner Mitglieder. Er bietet auch Fort- und Weiterbildung an und ist Motor für das gesamte Feld. Ein Geodäsie-Netzwerk par Excellence.

Das große DVW-Jubiläumsjahr 2021 neigt sich nun schon dem Ende entgegen. Mit vielfältigen Aktionen wurde das 150-jährige Bestehen des DVW e.V. unter dem Motto #WeltenVERNETZEN begangen, vom Adventskalender 2020 als Startschuss, über sechs Fachbeiträge in der zfv 2021, die die Geschichte und das Wirken des DVW thematisierten, bis hin zu Interviews mit DVW-lern und ihrer Sicht auf den Verein, was auf unseren Webseiten und verstärkt auch in den sozialen Medien verbreitet wurde. Der Juli stand ganz unter dem Motto von DVW-Geburtstagstreffen überall in Deutschland: Viele Orte, ein Verein. Eine weitere erfolgreiche Aktion war der Fotowettbewerb „Schnappschuss Geodäsie“. Die besten Bilder, die das breite Spektrum geodätischer Aktivitäten zeigen, wurden als exklusiver Fotokalender 2022 zusammengestellt.

Im Herbst wurden schließlich Testimonials mit engagierten Kollegen abgedreht. Der zum Geburtstag online gegangene Film zeigt die Gesichter des #NetzwerkDVW und ihre persönlichen Sichtweisen auf den DVW. „Herzlichen Glückwunsch DVW!“

 

Nein