DVW-Vernetzungsabend an der HFT Stuttgart

Nach drei Jahren Pause fand am 30. November 2022 endlich wieder der Vernetzungsabend an der HFT Stuttgart statt. Somit konnte die im Studiengang „Vermessung und Geoinformatik“ längst etablierte Veranstaltung endlich in ihre 5. Auflage gehen.

Besuch der topometric GmbH

Nach rund eineinhalb Jahren Coronapause war es am 09. November endlich wieder möglich, eine Exkursion für die Bezirksgruppe Rems-Fils anzubieten. Knapp 20 Mitglieder machten sich auf den Weg nach Göppingen zur topometric GmbH. Da die meisten Besucher aus dem Bereich der klassischen Vermessung stammen, war für sie ein Blick in die innovative Richtung der industriellen Vermessung besonders reizvoll.

Adventskalender - "Nachgefragt bei..."

Auch in diesem Jahr haben sich wieder 24 Vertreterinnen und Vertreter aus bzw. von Wirtschaft, Wissenschaft, Institutionen, von Behörden und Verbänden mit Bezug zum DVW Baden-Württemberg e.V. unseren vorweihnachtlichen Fragen gestellt.


Schauen Sie in unserem Adventskalender vorbei. Hier gibt es täglich ein neues "Nachgefragt bei...".

Jahresgespräche mit MLR, MLW und LGL

Im November führten Vertreter des Vorstandes des DVW Baden-Württemberg e.V. ihre seit vielen Jahren bewährten Jahresgespräche mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) Baden-Württemberg, dem Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen (MLW) Baden-Württemberg sowie dem Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) Baden-Württemberg.

Verbändepreis 2022

Seit vielen Jahren ist es gute Tradition, dass die baden-württembergischen Geodäsie-Verbände besondere Prüfungsleistungen in den verschiedenen Abschluss- bzw. Laufbahnprüfungen gemeinsam würdigen und einen mit 200 € dotierten Preis vergeben. Die Übergabe der Urkunden und der Preise erfolgt in der Regel im Rahmen der jeweiligen Zeugnisübergaben bzw. bei der Mitgliederversammlung und Fachtagung des DVW Baden-Württemberg e.V.. Im Jahr 2022 konnten diese Veranstaltungen leider aus den bekannten Gründen nur teilweise in Präsenz durchgeführt werden. Das ist sehr schade, denn die Kolleginnen und Kollegen hätten für die erbrachten Leistungen und Ihre erfolgreichen Prüfungsabschlüsse diesen würdigen Kreis verdient gehabt.
Um die Leistungen trotzdem gebührend anzuerkennen, wurden einzelnen Ehrungen in kleinem Rahmen durch Freunde und Vertreter der baden-württembergischen Geodäsie-Verbände vor Ort vorgenommen.

Besuch des Zementwerks Holcim in Dotternhausen

Bei goldenem Oktoberwetter traf sich am 18.10.2022 eine kleine Gruppe von 12 interessierten Exkursionsteilnehmern zur Besichtigung des Zementwerks in Dotternhausen bei Balingen. Eingeladen hatte die DVW-Bezirksgruppen Tübingen und Rottweil gemeinsam mit unserem Partnerverband, der BDB-Bezirksgruppe Neckar-Alb.

Rudolf Staiger nächster DVW-Präsident

Die Mitglieder des DVW e.V. wählten einstimmig Prof. Rudolf Staiger zum künftigen DVW-Präsidenten. Er wird seine Aufgabe zum Anfang des Jahres 2023 aufnehmen und folgt dann Prof. Hansjörg Kutterer, der dieses Amt seit 2016 innehat.

Staatsmedaille in Gold für Guido Hils

Der DVW Baden-Württemberg e.V. gratuliert seinem Mitglied Guido Hils herzlich zur Verleihung der Staatsmedaille in Gold.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Abraham-Fecht-Medaille für Prof. Dr. Hardy Lehmkühler

Bei der virtuellen Mitgliederversammlung des DVW Baden-Württemberg e.V. im Jahr 2021 wurden die Vorstandspositionen Vorsitzender und Schriftleitung neu besetzt. Die Neubesetzung von Funktionen bedingt zwangsläufig das Ausscheiden bisheriger Funktionsträger. Mit Prof. Dr. Hardy Lehmkühler durften wir einen im DVW Baden-Württemberg e.V. sehr engagierten und verdienten Kollegen aus dem Kreis des Vorstandes des DVW Baden-Württemberg e.V. verabschieden.

Harbert-Preises an Jonathan Hiller

Seit vielen Jahren ehrt der DVW Baden-Württemberg e.V. besondere Prüfungsleistungen in den verschiedenen Abschluss- bzw. Laufbahnprüfungen. So werden u.a. die besten Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengängen jährlich auf Vorschlag der jeweiligen Universitäten bzw. Hochschulen für ihre besonderen Leistungen mit dem Harbert-Buchpreis und einer zweijährigen kostenlosen Mitgliedschaft gewürdigt.

Auslandssemester an der UACEG Sofia

Michael Sproll und Adrian Weng studieren an der Hochschule für Technik (HFT) Stuttgart Vermessung und Geoinformatik. In Ihrem letzten Bachelorsemester haben sie sich für ein Auslandssemester an der University of Architecture, Civil Engeneering and Geodesy (UACEG) Sofia entschieden.

DVW-Seminar „Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen“

Am 25. Juli 2022 fand nach mehrmaligem, coronabedingtem Verschieben das DVW-Seminar „Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen“ als gemeinsame Veranstaltung des DVW-Arbeitskreis 5 „Landmanagement“ und der DVW-Landesvereine Bayern und Baden-Württemberg in Würzburg statt. Den rund 70 Teilnehmenden wurde ein vielschichtiges und spannendes Programm mit Vorträgen zu den Anordnungsvoraussetzungen und den Zielstellungen des Landentwicklungsverfahrens sowie zu aktuellen Rechtsfragen geboten. Anhand von vier Praxisbeispielen wurde aufgezeigt, wie Landentwicklungsverfahren erfolgreich eingeleitet und durchgeführt werden können.

Exkursion "Flurneuordnung Heddesbach (Häslich)"

Am 27. Juli 2022 widmete sich die Bezirksgruppe Rhein-Neckar bei Ihrer Exkursion einem geodätischen Kernthema, der Flurneuordnung. Im Fokus des gemeinsamen Besuchs des Verfahrens Heddesbach (Häslich) stand die Begutachtung der gerade in der Durchführung befindlichen Baumaßnahmen und der zugehörigen landschaftspflegerischen Ausgleichsmaßnahmen.

Verleihung des BDB-Förderpreises 2022

Unter mehreren Bewerbern hat sich im diesjährigen Abschlussjahrgang der Bachelorstudierenden aus dem Wintersemester 2021/22 der HfT Stuttgart Frau Carina Krämer durchgesetzt und den BDB-Förderpreis erhalten.

Lehrbeauftragtensitzung ASV Kurs des abv Baden-Württemberg

Mit großer Vorfreude auf die endlich wieder mögliche Lehrbeauftragtensitzung in Präsenz des abv Baden-Württemberg, haben die Referatsleiterin Ausbildung Frau Dagmar Werner und Ihre Kollegin Frau Vera Rebmann am Freitag, den 03.06.22, die Lehrbeauftragen der ASV Kurse (Ausbildungs Seminar Vermessung) nach Stuttgart eingeladen.

Fachtagung des DVW Baden-Württemberg e.V. 2022

Nachdem die Fachtagung des DVW Baden-Württemberg e.V. im vergangenen Jahr auf Grund der bekannten Einschränkungen zum ersten Mal im virtuellen Format durchgeführt wurde, fand die diesjährige Veranstaltung wieder in ihrem gewohnten Format in Präsenz statt. Rund 100 gespannte Teilnehmende fanden sich am 18. Mai 2022 im Stadthaus in Ulm, im Schatten des höchsten Kirchturms der Welt, ein.

Ehrenmitgliedschaft für Gerd Holzwarth

Im Zuge der ordentlichen Mitgliederversammlung des DVW Baden-Württemberg am 18. Mai 2022 in Ulm wurde dem ehemaligen Vorsitzenden des Landesvereins Gerd Holzwarth für seine herausragenden Verdienste die Ehrenmitgliedschaft des Landesvereins verliehen.

 

Besuch der S21-Baustelle

Die BDB-Bezirksgruppe Neckar-Alb organisierte am 21. März 2022 im Rahmen der verbändeübergreifenden Kooperation zusammen mit der DVW-Bezirksgruppe Tübingen eine gemeinsame Exkursion zur Stuttgart-21-Baustelle.